Trend-Produkte 2022: Tops und Flops im e-Commerce

0

Schon seit Jahren zeichnen sich bestimmte Produkte ab, die von den Kunden zu den Besten ihrer Zeit gekürt werden, indem sie so stark wie nie zuvor nachgefragt werden. Aktuelle Trend-Produkte 2022 kommen aus verschiedenen Bereichen, einige davon überraschen sicherlich. Doch wer einmal die Verkaufszahlen im e-Commerce näher unter die Lupe nimmt, wird bestimmte Produkte erkennen, die von den Kunden zu Trends erklärt werden. Diese hängen nicht zuletzt mit der gesamten Entwicklung im Land zusammen. Ebenfalls überraschend ist, dass es einige Produkte gibt, die sich kaum mehr verkaufen lassen und die zu den Flops des vergangenen Jahres gehören.

Diese Trend-Produkte für 2022 werden überraschen

Was sind die bewiesenen Trend-Produkte 2022? Diese Produkte, die von den Kunden stark nachgefragt werden und die in der aktuellen Zeit als besonders wertvoll empfunden werden? Wer als Unternehmen mit seinem Angebot dafür sorgen möchte, dass so viele Kunden wie möglich zufriedengestellt werden, muss sich an den aktuellen Trend-Produkten für 2022 orientieren. Diese Trends lassen sich ganz einfach online feststellen, am besten eignet sich dafür Google Trends.

Gleichzeitig wird bei einem Vergleich der Trend-Produkte 2022 mit den Trends vom Vorjahr deutlich, dass es hier durchaus überraschende Unterschiede gibt. Nicht zuletzt dürfte die anhaltende Pandemie Grund dafür sein, dass die Kunden andere Produkte zu den Besten küren.

Auffällig stark werden diese Produkte nachgefragt:

  • Plissee
  • Urlaubsreisen
  • Hoodies
  • Smartwatches
  • Halloween-Produkte
  • Katzenbett
Nachdem schon 2020 der Urlaub ins Wasser fallen musste, galt das leider auch häufig für die geplanten Reisen in 2021. Doch die Zeit ist nun gekommen, um sich endlich wieder Sommer, Sonne, Strand und Meer zu widmen! ( Foto: Shutterstock- nadtochiy )

Nachdem schon 2020 der Urlaub ins Wasser fallen musste, galt das leider auch häufig für die geplanten Reisen in 2021. Doch die Zeit ist nun gekommen, um sich endlich wieder Sommer, Sonne, Strand und Meer zu widmen! ( Foto: Shutterstock- nadtochiy )

Trend-Produkt #1: Plissee – Der Sommer kann kommen

Die Menschen wünschen sich einen schnell anzubringende Plissees um Schutz vor der den heißen Sonnenstrahlen. Der Wunsch nach Plissee nach Maß und das alles zu günstigen Preisen ist groß. Die Vorteile der Plissees sind mittlerweile bekannt und so entscheiden sich immer mehr Menschen für diesen einfachen, günstigen und vielfältigen Schutz. Rollos und Jalousien hingegen zählen nicht mehr zu den Trend-Produkten 2022.

Tipp: Plissees dunkeln den Raum nicht völlig ab und schützten aber dennoch vor neugierigen Blicken.

  • Infografik: Seit 2004 steigt die Nachfrage nach „Plissee“. Quelle: Google Trends

    Infografik: Seit 2004 steigt die Nachfrage nach „Plissee“. Quelle: Google Trends

Trend-Produkt #2: Urlaubsreisen – Den Stress einfach hinter sich lassen

Nachdem schon 2020 der Urlaub ins Wasser fallen musste, galt das leider auch häufig für die geplanten Reisen in 2021. Doch die Zeit ist nun gekommen, um sich endlich wieder Sommer, Sonne, Strand und Meer zu widmen!

Bekannte Veranstalter von Kreuzfahrten stellen sich auf eine deutlich erhöhte Nachfrage an Kreuzfahrten in 2022 ein, wobei die Buchung bereits jetzt schon häufig vorgenommen wird. Auch wenn in den letzten Jahren nicht nur coronabedingt das Interesse an Kreuzfahrten merklich nachgelassen hat, werden die realen Zahlen der Buchungen etwas anderes belegen. Die Menschen wollen wieder raus, wollen das Gefühl von Luxus haben und den Stress der aktuellen Zeit so weit wie möglich hinter sich lassen.

Unter anderem diese Anbieter stellen sich auf einen Ansturm auf die Urlaubsangebote ein:

  • de
  • de
    Infografik: Entwicklung der Nachfrage nach Kreuzfahrten seit 2004. Den Nachfrageeinbruch während der Pandemie werten wir nicht als Unterbrechung des Trends. Quelle: Google Trends Infografik: Entwicklung der Nachfrage nach Kreuzfahrten seit 2004. Den Nachfrageeinbruch während der Pandemie werten wir nicht als Unterbrechung des Trends. Quelle: Google Trends

    Infografik: Entwicklung der Nachfrage nach Kreuzfahrten seit 2004. Den Nachfrageeinbruch während der Pandemie werten wir nicht als Unterbrechung des Trends. Quelle: Google Trends

Trend-Produkt #3: Hoodies – Warm, kuschelig und gemütlich

Der nächste Winter kommt bestimmt und auch im Frühling und Sommer kann jeder einen Hoodie vertragen. Mittlerweile sind es längst nicht mehr nur die Jugendliche, die in dem Kapuzenpullover durch die Stadt laufen. Auch sportliche Damen und Herren haben den Trend für sich entdeckt und investieren in neue Hoodies, in denen sich witterungstechnisch ungemütliche Stunden einfach aussitzen lassen.

Die Anbieter wissen längst, dass Menschen aller Altersklassen auf Hoodies stehen und dass es an der Zeit ist, möglichst viele verschiedene und darunter auch eher elegante Modelle zu verkaufen.

Das unterstützen zum Beispiel diese Hoodie-Shops, die mit ihrem Angebot dafür sorgen, dass diese aktuellen Trend-Produkte in 2022 in keinem Kleiderschrank fehlen werden:

Überall in den Shops lassen sich steigende Nachfragen verzeichnen.

Infografik: Interesse an Hoodies im zeitlichen Verlauf. Quelle Google Trends

Infografik: Interesse an Hoodies im zeitlichen Verlauf. Quelle Google Trends

Trend-Produkt #4: Smartwatches – Den Fitnesszustand im Blick

Was sind absolute Trend-Produkte 2022? Genau, die Smartwatches! Namenhafte Anbieter für Smartwatches bemerken schon seit einiger Zeit einen Zulauf an Interessenten. Seit sie vor einigen Jahren auf den Markt kamen, erfreuen sie sich längst nicht mehr nur bei Sportlern größter Beliebtheit. Vielmehr sind es auch Menschen, die Sport eher abgeneigt sind, die über ihren Gesundheitsstatus informiert werden wollen. Im Netz finden sich verschiedene Angebote für Sportler und solche, die es werden wollen.

Manche Smartwatches messen die Anzahl der Schritte, den Puls, den Blutdruck und viele weitere Punkte mehr wie Kalorienverbrauch und die Zeit, in der eine Tiefschlafphase durchgemacht wurde. Andere wiederum setzen nur auf die Basiswerte und sind damit als günstige Einsteigermodelle sogar schon für Kinder und Jugendliche geeignet. Shops für Smartwatches im e-Commerce bieten zahlreiche verschiedene Varianten und lassen die Kunden online die besten Modelle finden.

Infografik: Nachfrage nach dem Thema Smartwatches seit dem Jahr 2004. Quelle: Google Trends

Infografik: Nachfrage nach dem Thema Smartwatches seit dem Jahr 2004. Quelle: Google Trends

Trend-Produkt #5: Halloween – Gruselig wird’s auch im nächsten Jahr

Die Trend-Produkte 2022 bauen auf den Produkten von 2021 auf, zumindest gilt das im Bereich Halloween. Jeder gut ausgestattete Halloween-Onlineshop lässt nicht nur eine riesige Auswahl an Kostümen finden, sondern auch die besten Deko-Gegenstände für diese gruselige Zeit.

Der Trend dazu schwappte schon vor Jahren aus den USA zu uns nach Deutschland und hier entschied man sich, diesem zu folgen. Waren es erst nur kleine Kinder, die Spaß am Verkleiden und Erbetteln von Süßigkeiten hatten, folgten schon bald die Großen mit ihren umfassend dekorierten Partys, die so gruselig wie möglich sein sollten.

Um nicht nur die Bedürfnisse der Kleinen zu decken, gibt es auch gut ausgestattete Halloween-Shops für Erwachsene.

Infografik: Nachfrage nach dem Thema Halloween weltweit. Quelle: Google Trends.

Infografik: Nachfrage nach dem Thema Halloween weltweit. Quelle: Google Trends.

Trend-Produkt #6: Katzenbett – Kuscheliges für den Stubentiger

Bei diesen Trend-Produkten für 2022 wird klar, wie sehr sich die Zeit gewandelt hat. Das Internet offeriert unterschiedlich hochwertige Katzenbetten, die fast schon zum eigenen Einkuscheln einladen und die der Miez bestimmt gefallen werden. Gerade Katzenbesitzer tun in der Regel alles dafür, dass es dem geliebten Stubentiger gut geht und so darf es auch immer wieder ein neues Bett sein. Online finden sich die tollsten Betten und angesichts der gesunkenen Preise verwundert es nicht, dass es sich hier um die Trend-Produkte von 2022 handelt.

Im Netz finden sich zahlreiche verschiedene Katzenbetten, die für kleine und große Fellnasen, für lang- und kurzhaarige, für alte und junge Tiere interessant sind. Hierbei wird sehr schön erkennbar, was Werbung im e-Commerce erreichen kann, denn diese suggeriert den Katzenhaltern sehr geschickt, dass ihr felliger Liebling unbedingt ein neues, bequemeres Bett benötigt.

Schließlich soll zu dem von Katzen so geliebten Schuhkarton doch ein Luxusmodell als Alternative zur Verfügung stehen!

Tipp: Auch Tierzubehörmärkte, Zoohandlungen und viele andere Unternehmen verzeichnen ein sattes Plus beim Verkauf von Katzenbetten.

Infografik: Zunahme des Interesses an Katzenbetten im laufe der Jahre. Quelle: Google Trends.

Infografik: Zunahme des Interesses an Katzenbetten im laufe der Jahre. Quelle: Google Trends.

Natürlich bedeuten diese Trend-Produkte für 2022 nicht, dass sich die bisher stark gefragten Produkte gar nicht mehr verkaufen lassen. Doch die Unternehmen aus dem e-Commerce wissen dank der Trendanalyse, worauf sie sich einstellen müssen und wie sich die Nachfrage der Kunden entwickeln wird.

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier