Frühstück auf dem Berg: Die besten Adressen und das perfekte Outfit für einen unvergesslichen Morgen zu zweit

0

Ein Wellnessurlaub steht an? Fein, dann gibt es genügend Zeit zu zweit bei Entspannung im Spa oder in der Sauna. Wir haben die besten Adressen für das Frühstück auf dem Berg und Tipps für die passende Kleidung.

Frühstück auf dem Berg: Die besten Adressen für den Wellnessurlaub zu zweit

Im Alltag kommt die Zeit zu zweit oft zu kurz. Hektik im Job, die Kinder beanspruchen Zeit und der Haushalt möchte auch noch erledigt werden. Da kommt ein Wellnessurlaub gerade recht, um endlich einmal Zeit als Paar zu genießen. Erholung im Spa ist angesagt! Wichtig ist aber, das richtige Outfit einzupacken und sich dafür am besten eine Packliste zu erstellen. So wird nichts vergessen.

Ein Tipp: Bademäntel brauchen die Damen und Herren nicht einzupacken, denn diese sind im Wellnessurlaub in der Regel Teil des Gesamtpakets, das im Spa oder Hotel gebucht wurde. Trotzdem lohnt es, sich vorab bei dem Hotel oder Spa zu erkundigen. Sollte ein Bademantel nicht inklusive sein, ist unsere Empfehlung ein Bademantel aus Frottier. Bademäntel aus diesem Gewebe nehmen Wasser hervorragend auf und sind zudem wärmend und kuschelig.

 Zum Wellnessurlaub in den Bergen gehört nicht nur ein tolles Spa mit Sauna und verschiedenen Thermenbecken. Auch die kulinarische Seite darf nicht vergessen werden! ( Foto: Shutterstock - goffkein.pro )

Zum Wellnessurlaub in den Bergen gehört nicht nur ein tolles Spa mit Sauna und verschiedenen Thermenbecken. Auch die kulinarische Seite darf nicht vergessen werden! ( Foto: Shutterstock – goffkein.pro )

Die besten Adressen für den Wellnessurlaub in den Bergen

Zum Wellnessurlaub in den Bergen gehört nicht nur ein tolles Spa mit Sauna und verschiedenen Thermenbecken. Auch die kulinarische Seite darf nicht vergessen werden! Hier beginnt alles mit dem Frühstück, das zu zweit genossen werden kann.

Diese wichtigste Mahlzeit des Tages muss noch nicht einmal im Frühstücksraum des Hotels eingenommen werden, sondern viele Anbieter offerieren auch das Frühstück auf dem Zimmer. So lässt es sich herrlich entspannt in den Tag starten!

Hier folgt eine Auswahl der besten Adressen, die das Frühstück auf dem Berg für Paare anbieten und damit den Wellnessurlaub abrunden:

Wellnesshotel Reischlhof – WELLNESS & GENUSS
Sperlbrunn 7, 94110 Wegscheid•
Telefon: + 49 8592 9390200

Rosskogelhütte (Rangger Köpfl in den Stubaier Alpen)
Rangger Köpfl 1, 6173 Oberperfuss in Österreich
Telefon: +43 5232 81419

Alphütte Lengweid (Graubündner Alpen)
Holawäg 4, 7214 Grüsch in der Schweiz
Telefon: +41 79 6500416

5-Sterne Wellnesshotel Jagdhof
Putzgartenstraße 2, 94133 Röhrnbach
Telefon: + 49 8582 91594603

Alpenchalet Garfrescha (im Montafon, Vorarlberg)
Garfrescha 389, 6791 St. Gallenkirch
Telefon: +43 5556 75697

Almhütte Pichler Kasa (Nationalpark Hohe Tauern, Kärnten)
Hof 27, 9844 in Österreich
Telefon: +43 664 73863820

Thula Wellnesshotel Bayerischer Wald
Ranzingerberg 16, 94551 Lalling
Telefon: + 49 9904 8110990

Berghütte Alpegga in Valzeina (Hochwang)
Clavadätschstrasse 4, 7213 Valzeina
Telefon: +41 78 8133106

Ferienhaus Haberlhof (Hauser Kaibling)
Hauserberg 15a, 8967 Haus in Österreich
Telefon: +43 699 17171727

Ferienhaus Oberboden (Bregenzer Wald, Vorarlberg)
Oberboden 90, 6888 Schröcken in Österreich
Telefon: +43 5519 30340

Alphütte Amali (Säntismassiv)
Schwendimattstraße 24, 9657 Unterwasser in der Schweiz
Telefon: +41 78 6033964

Heidehus in Bodmen (Landschaftspark Binntal)
Heidehus, 3997 Bellwald in der Schweiz
Telefon: + 41 76 2288097

Perfekt gekleidet in den Wellnessurlaub

Der Wellnessurlaub ist gebucht und es geht ans Kofferpacken. Doch was muss eigentlich alles mit? Wer das erste Mal Wellness gebucht hat, ist meist besonders ratlos. Was umfasst der Wellness-Knigge eigentlich kleidungstechnisch gesehen?

Dabei ist es gar nicht so kompliziert. Erfahrene Wellnessurlauber raten dazu, einfach die Kleidung mitzunehmen, in der sich jeder am wohlsten fühlt. Natürlich wird wohl kaum jemand in der Jogginghose durch die Lobby des 5-Sterne-Wellnesshotels laufen. Es gilt also, bei der Packliste die Wohlfühlkleidung von der „offiziellen“ Kleidung zu trennen.

Wer Wellness bucht, soll sich auch wohlfühlen und das gilt gerade für die Damen und Herren, die die Zeit zu zweit besonders genießen wollen. ( Foto: Shutterstock-diplomedia )

Wer Wellness bucht, soll sich auch wohlfühlen und das gilt gerade für die Damen und Herren, die die Zeit zu zweit besonders genießen wollen. ( Foto: Shutterstock-diplomedia )

Streitfrage Bademantel: Was ist erlaubt und was nicht?

Wer Wellness bucht, soll sich auch wohlfühlen und das gilt gerade für die Damen und Herren, die die Zeit zu zweit besonders genießen wollen. Sie möchten sich nicht eingeengt fühlen und tragen, was gefällt und bequem ist. Doch auch wenn Damen vielleicht im Zimmer das sexy Negligé tragen, können sie so doch nicht zu den Wellnessanwendungen gehen.

Das ist selbst in den Hotels nicht erlaubt, in denen ein Bademantelgang vorhanden ist! Dieser erlaubt es den Gästen nämlich, direkt im Bademantel vom Zimmer in die Sauna, zur Therme oder zur Massage zu gehen, ohne dabei den regulären Hotelgästen zu begegnen.

Somit gilt: Der vom Hotel für Damen und Herren gestellte Bademantel verspricht zwar Wellness pur, darf aber nicht immer getragen werden. Wer sich das Frühstück zu zweit aufs Zimmer bringen lässt, kann hier im Wohlfühl-Bademantel sein, auch der Gang in die Sauna bzw. zu den Wellnessanwendungen ist bei vorhandenem Bademantelgang oder -aufzug derart gekleidet möglich.

Auch in den Pausen zwischen zwei Anwendungen, also im Ruheraum, reicht es, den Bademantel überzuziehen. Ansonsten sollte sich jeder aber auch im Wellnesshotel richtig verhalten und sich entsprechend dem jeweiligen Anlass kleiden.

Eine kleine Packliste: Ich buche einen Wellnessurlaub und nehme mit ( Foto: Shutterstock-Just Life )

Eine kleine Packliste: Ich buche einen Wellnessurlaub und nehme mit ( Foto: Shutterstock-Just Life )

Eine kleine Packliste: Ich buche einen Wellnessurlaub und nehme mit …

Die folgende Packliste hilft dabei, den Koffer mit allem zu packen, was im Wellnessurlaub nötig ist:

  • Bargeld und EC- oder Kreditkarte
  • Portemonnaie
  • Duschgel, Shampoo und Hygieneartikel
  • Cremes und Lotionen
  • Erste-Hilfe-Set
  • Rasierer
  • Schminkzeug
  • Taschentücher
  • Zahnputzzeug
  • Badesachen
  • Jeans und Hosen
  • Elegante Kleidung zum abendlichen Essengehen
  • Bequeme Kleidung für den Aufenthalt im Zimmer
  • Kleidung für geplante Aktivitäten vor Ort
  • Schlafzeug
  • Unterwäsche und Socken
  • Schuhe
  • Medikamente
  • Sonnenbrille
  • Krankenversichertenkarte
  • Führerschein und Personalausweis
  • Evtl. Reisepass
  • Buchungsbestätigung und Wegbeschreibung
  • Bereits erhaltene Tickets
  • Tagesrucksack oder Handtasche
  • Buch oder Hörspiel für unterwegs und vor Ort
  • Kamera
  • Smartphone und Ladekabel
  • Evtl. zusätzliche Speicherkarten
  • Evtl. Impfnachweis

Frühstück mit allem Drum und Dran?

Die Zeit zu zweit ist kostbar und ebenso die wenigen Tage, die für den Wellnessurlaub zur Verfügung stehen. Wer also ein Frühstück auf dem Berg plant, sollte vorher überlegen, ob die dafür nötige Ausstattung allein besorgt werden soll oder ob nicht doch das Hotel, das den kompletten Frühstücksservice bietet, die bessere Wahl ist.

Es könnte gerade bei weiter abseits gelegenen Almhütten schwierig werden, vor Ort für den Partner alles zu besorgen und das Frühstück mit frisch gepresstem Orangensaft mehr oder weniger heimlich auf den Tisch zu bringen. Es ist doch deutlich leichter und für beide Partner entspannender, wenn der Frühstücksservice des Gastronomen genutzt wird.

So steht das Paar am Morgen auf und kann sich gemeinsam an den gedeckten Tisch setzen. Soll der Partner mit diesem Komplettservice überrascht werden, bietet es sich an, zuvor die gewünschten Lebensmittel auszuwählen. Wird frisch gepresster Orangensaft gewünscht? Soll es ein kleines Sektfrühstück werden? Oder wird das Frühstück eher ein Brunch?

Der Vorteil, wenn das Frühstück im Urlaub auf’s Zimmer gebracht wird: Die häufig eher knapp bemessenen Frühstückszeiten stellen kein Problem dar. Wer bis zum 09:00 oder 09:30 Uhr noch nicht aus den Federn gefunden hat, kann das auf’s Zimmer gebrachte Frühstück auch einfach später genießen.

Der Vorteil, wenn das Frühstück im Urlaub auf’s Zimmer gebracht wird: Die häufig eher knapp bemessenen Frühstückszeiten stellen kein Problem dar. ( Foto: Shutterstock-_stefanolunardi )

Der Vorteil, wenn das Frühstück im Urlaub auf’s Zimmer gebracht wird: Die häufig eher knapp bemessenen Frühstückszeiten stellen kein Problem dar. ( Foto: Shutterstock-_stefanolunardi )

Tipp: Die richtige Saison wählen

Das Frühstück auf dem Berg soll in trauter Zweisamkeit genossen werden und auch bei Aktivitäten vor Ort sollen möglichst nicht allzu viele weitere Urlauber dort sein? Dann ist die Nebensaison in Frühling und Herbst ideal! Die wenigsten Pärchen stört es, wenn draußen das Wetter weder zum Wandern noch zum Schwimmen im Bergsee oder zum Skilaufen taugt, wenn das gewählte Hotel ein Wellnesshotel ist und endlich Zeit zu zweit genossen werden kann.

In der Hauptsaison gibt es diese meist nur direkt auf dem Zimmer, ansonsten sind viele Wellnesshotels in den Bergen gern überlaufen. In dem Fall gehören Ohropax auf die Packliste, damit der Entspannung bei Wellnessanwendungen zumindest akustisch nichts im Wege steht.

Über den Autor

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Lassen Sie eine Antwort hier